Neu

Terroir Congo Kawa Kabuya

Dieser Bourbon aus dem Kivu-Gebiet wächst am Gebirgsfuss des Ruwenzori-Gebietes mit dem Mount Stanley als dritthöchsten Berg in Afrika. Der lehmige Boden und die sorgfältige Verarbeitung bilden die Basis für das delikate, filgrane Aromaprofil. Im Januar 2020 gewann die Kooperative Kawa Kabuya den Wettbewerb «Taste of Harvest» für Arabica-Kaffees aus der Demokratischen Republik Kongo.

Die Kawa Kabuya Cooperative setzt auf ursprüngliche Anbaubedingungen und der Kaffee wird von Hand gepflückt und nach afrikanischen Methoden verarbeitet. Getrocknet wird auf African Beds. Er wird nach biologischen Standards angebaut.

⬩ Limited Edition: Dieser Kaffee ist nur für begrenzte Zeit erhältlich.


Mindesthaltbarkeit: 6 Monate
Den Kaffee nach dem Öffnen der Verpackung so rasch wie möglich konsumieren.
Einzelpackung
Karton
Eigenschaften
  • Röstgrad
    Hell
  • Zubereitung
    Vollautomat, French Press, Filterkaffee
  • Getränkeart
    Espresso, Filterkaffee
  • Haptik
    Seidiges Mundgefühl und süss
  • Aromen
    Floral, Himbeere, Hibiscus und Zitrus
  • Arten
    100 % Arabica Bourbon
Herkunft

Herkunftsland

Demokratische Republik Kongo

Ort

Bulambo, Nord-Kivu (Fuss des Mount Stanley)

Kooperative Kawa Kabuya
Durchschnittshöhe 1'700 - 1'800 m ü. M.
Topographie Ruwenzori-Gebirgskette
Bodenbeschaffenheit vulkanischer Boden, lehmig
Temperatur 13 bis 24 °C
Niederschlag ca. 1'400 mm pro Jahr
Besonderes Dieser Kaffee wächst in sehr ursprünglichen Anbaubedingungen, wird von Hand gepflückt und nach afrikanischen Methoden verarbeitet. Getrocknet wird auf "African Beds". Er wird nach biologischen Standards angebaut.
Botanik

Botanische Art Arabica
Botanische Unterart Bourbon
Erntemethode selektive Handlese
Erntezeit Oktober bis November
Exportzeit ab Januar
Bohnengrösse 17/18
Aufbereitungsart fully washed
Sackgrösse 60 kg